ONLINE-PANEL MIT MICHAEL ROTH ZUR “KONFERENZ ZUR ZUKUNFT EUROPAS”

https://www.facebook.com/events/852875605233934

Die Konferenz zur Zukunft Europas sollte am 9. Mai – am 70. Jahrestag der Schuman-Erklärung – beginnen. Doch wegen der Corona-Pandemie war das nicht möglich. Aufgeschoben darf nicht aufgehoben heißen. Als neuer Startschuss dieser wichtigen Initiative wird nun der Herbst anvisiert.
Ab dem 1. Juli übernimmt Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft. In ihrer Regierung unterliegt nun die Verantwortung, den Beginn der Konferenz zur Zukunft zu ermöglichen.
Das Europäische Parlament fordert in seiner Resolution vom 15. Januar eine neue Form der Bürgerbeteiligung zur Ausarbeitung von konkreten Legislativvorschlägen. Mit werden wir darüber diskutieren, wie wir das gemeinsam mit der Bundesregierung voranbringen können. Wie können wir uns im Prozess der Konferenz zur Zukunft Europas effektiv einbringen? Wie können wir gemeinsam für die nächsten zwei Jahren nachhaltig Sorge tragen, dass Bürgerinnen und Bürger und die Zivilgesellschaft Gehör finden?
Die Corona-Pandemie ist eine Krise, von der alle Menschen in Europa betroffen sind. Die Bereitschaft zu einer einheitlichen europäischen Lösung ist enorm. Diese Gunst der Stunde sollten wir nutzen. Denn ganz nach dem Motto des Europäischen Tag des Kulturerbes: Die Bewahrung der europäischen Idee für heutige und künftige Generationen gelingt nur, wenn wir uns gemeinsam aktiv daran beteiligen. Macht mit!

 

Datum

09.06.2020
Expired!

Uhrzeit

18:00 - 19:30
Kategorie