Arbeiten ohne Grenzen – Wie wird unsere Zukunft aussehen?

07.03.2022 | PM, Sozialpolitik

Die S&D-Fraktion im Europäischen Parlament veranstaltet am Donnerstag, den 10. März ab 18 Uhr in Saarbrücken eine Veranstaltung im Rahmen der Konferenz zur Zukunft Europas. Unter dem Motto „Arbeiten ohne Grenzen“ sprechen wir in einer wichtigen Grenzregion Europas über die Zukunft des mobilen Arbeitens. 14 Millionen Europäer*innen arbeiten, studieren und leben in mehreren EU-Staaten.

Mit dabei:

  • Nicolas Schmit, Kommissar für Beschäftigung und soziale Rechte
  • Anke Rehlinger, Ministerin für Arbeit, Wirtschaft, Energie und Verkehr im Saarland
  • Iratxe García Pérez, Vorsitzende der S&D-Fraktion
  • Katarina Barley, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments
  • Gaby Bischoff, stellv. Vorsitzende der S&D-Fraktion und sozialpolitische Sprecherin der Europa-SPD
  • Jens Geier, Vorsitzender der SPD-Europaabgeodneten
  • Christian Petry, MdB, Europapolitischer Sprecher, Generalsekretär der Saar-SPD

Außerdem sind weitere lokale Politiker*innen, Gewerkschafter*innen und Aktivist*innen aus der Grenzregion vor Ort, um mit den Teilnehmer*innen ins Gespräch zu kommen.

Das ganze Programm und alle Informationen zur Teilnahme sind hier abrufbar. Die Pressemitteilung zur Veranstaltung mit einem Zitat von mir ist hier zu finden.

Mehr lesen:

Nachlese zur Konferenz zur Zukunft Europas

Nachlese zur Konferenz zur Zukunft Europas

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Konferenz zur Zukunft Europas machen wir heute eine Bestandsaufnahme: Was ist aus den Vorschlägen der Bürger*innen geworden?