Spionageskandal in Griechenland

31.08.2022 | In der Presse

Mein griechischer Kollege Nikos Androulakis, Vorsitzender der sozialdemokratischen Oppositionspartei PASOK, wurde vom griechischen Geheimdienst ausspioniert. Auf seinem Mobiltelefon wurde die Spionagesoftware Predator installiert. 

In der Zeitung euronews habe ich mich zu diesem Spionageskandal geäußert. Hier könnt ihr den Artikel lesen. 

Das ist wirklich eine Bedrohung für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, und deshalb muss das geklärt werden, so wie wir das übrigens auch mit anderen Mitgliedsstaaten machen. Und es betrifft nicht nur einen Abgeordneten des Europäischen Parlaments, sondern auch griechische Journalisten. Und die Medienfreiheit ist etwas, das auf europäischer Ebene von größter Bedeutung ist.

Mehr lesen:

Lobby von Uber und Co. will Arbeitsrechte schwächen

Lobby von Uber und Co. will Arbeitsrechte schwächen

Eine EU-Richtlinie soll Scheinselbstständigkeit in der Plattformwirtschaft beenden. Doch jetzt wollen Teile von EVP- und Renew-Fraktion das wichtige sozialpolitische Projekt auf europäischer Ebene offenbar torpedieren.